Mick

Blackthorn Merga *Mick* 
* 06.05.2012
Mutter: Blackthorn Diadem
Vater: Blackthorn Hiram
Ahnentafel
Nachkommen
HDA2/A2
ED0/0
OCD Schulterfrei
PRAfrei
CNMfrei
EICfrei
SD2 frei
HPNKfrei
Galerie 1Galerie 2

Prüfungen:

WT, APD A(LCD)
BLP, HP/R, Prfg.m.leb.Ente(BLP), Dr. Heraeus-Gedächtnis-Prüfung
GC’16, GC’17 (2.Platz), GC’18 (2.Platz), GC´19, Mock-Trial(O), div. Workingtests(O),
IWT 2017, IWT 2018, IWT 2019Field-Trial (O)
ST. JOHN‘S Retrieverprüfung


Formwert: V

Vorzügliche Größe, maskuliner Kopf, sehr ausdrucksvoll, mittelbraune Augen, vorzüglich getragener Behang, korrekter Stop, viel Pigment, vorzüglich gebaut, korrekte Linien u. Winkelungen, bewegt sich gut.

Richter: Assenmacher-Feyel


Wesenstest:

Der 3 Jahre alte Rüde bewegt sich überwiegend gleichmäßig und entfernt sich dabei auf mittlere Distanz zu seiner Führerin, zu der er eine gute Beziehung hat. Dabei untersucht er mit großer Ausdauer viele Spuren, interessiert sich dabei aber auch für andere Umweltreize. Ebenso ausdauernd trägt und bringt er verschiedene Gegenstände seiner Führerin. Er ordnet sich bereitwillig unter und lässt sich sofort von ihr auf die Seite legen. Von der Richterin übernommen, reagiert er freundlich spielerisch und dann spielerisch widerstrebend. Er nähert sich Menschen zum Teil spontan und lässt sich von diesen auch anfassen und spielt mit ihnen. Bei der Kreisprobe ist er sehr aufgeregt, springt an den Menschen hoch, beruhigt sich aber und drängt zur Führerin. Optischen und akustischen Reizen nähert er sich spontan, sie interessieren ihn nur teilweise. Er ist schussfest.

Bemerkungen:
Ein freundlicher, aufmerksamer Hund mit ausgeprägtem Beute- und Spürverhalten.

Richter: van Schewick

Mick & Tochter Eaden